Philosophie
  Das Haus der kleinen Künste bietet jungen, kreativen Talenten aus den Bereichen Mode, Design und Kunst eine professionelle Plattform zur Präsentation ihrer neuesten Arbeiten  
 
Schauen Sie doch einfach vorbei!

 

 

mi-fr  11.30 - 19.00 h
sa      11.30 - 16.00 h

 

 

 

 

Der Keller der kleinen Künste

Keller der kleinen Künste bietet für Kulturschaffende in München eine Plattform für Kunst und Kultur. Einen Blick in die Räumlichkeiten gibt es in unserem kleinen Video.

Keller-Video

Keller der kleinen Künste:

Bildung im Keller:

Ausstellung im Keller:

Theater im Keller: LETZE VORSTELLUNG 2014

Performance | ZINNGESCHREI von Collectif L’Homme révolté mit LARS-KEKE ALTEMANN | KALAS LIEBFRIED |  STEFAN NATZEL | Kamera: MATHIAS REITZ ZAUSINGER | Bühnenbild: JAKOB GILG | Dramaturgie: AMELIE HALLER
Choreografie: ANNE ROEMETH
Produktion: Haus der kleinen Künste e.V., Bahar Auer

Premiere 12. Dez 2014

Weitere Vorstellungen: SA 13., DI 16., MI 17., DO 18., und FR 19.12.2014

20.00 UHR
EINLASS 19.30 UHR
EINTRITT 10/5 EURO
KELLER DER KLEINEN KÜNSTE


Produktion: Bahar Auer, Haus der kleinen Künste e.V.

Biegt man pures Zinn, so ertönt ein Geräusch ähnlich dem eines menschlichen Schreis
Winter 1914. Noch nie zuvor in der Geschichte der Menschheit war der Bedarf an Stahl und Kohle so groß wie in diesen Zeiten. Als eine Art Essenz der Verausgabung findet die Anspannung jener Kriegszeit ihren symbolischen und gleichwohl sehr realen Ausdruck in der physischen und psychischen Anstrengung dreier Bergmänner: ein theater-philosophisches Äquivalent zu Schrödingers Katze, dass sich an der Schnittstelle zwischen Theater und Film bewegt. Ein Experiment mit unserer Wahrnehmung und Erinnerung, mit Erfahrung und Geschichte.

Uraufführung: 12. Dez 2014
Weitere Vorstellungen: SA 13., DI 16., MI 17., DO 18., und FR 19.12.2014
20.00 UHR
EINLASS 19.30 UHR
EINTRITT 10/5 EURO
KELLER DER KLEINEN KÜNSTE


Konzert im Keller:


Liaison im Keller:

LIAISON – die Lesereihe im KELLER DER KLEINEN KÜNSTE n°6
Lyrik am Abgrund mit CHRISTIAN SCHULTE (Lyrik) und INGO ERLHOFF (Musik)

MI 10.12.2014
20.00 UHR
EINLASS 19.30 UHR
EINTRITT 10/5 EURO
KELLER DER KLEINEN KÜNSTE

Wir sind Verein!

Die Gründung eines Vereins war eine logische Konsequenz, um das stimmige Konzept weiter auszubauen.
www.hausderkleinenkuenste-ev.de

 

Haus der kleinen Künste:

DOPPELVERNISSAGE | DO 21.11.2014
19.00 -21.00 UHR

AUSSTELLUNG | FARBENREICH | CHRISTEL HAAG

AUSTELLUNG | "Nähe, Sehnsucht, Rausch" | CARMEN SCHNITZER

unsere neuen Mitbewohner:

youlittle

unsere neuen Aussteller + Labels:

Klara Joo: Papeterie
Martin Steinberger: Filzmöbel

 

 

FAZ-Artikel | 12.08.09
Das Haus der kleinen Künste im Wirtschaftsteil der FAZ

 


 

 

 

 







 


 

 



 

 

 

 




 


 

 

 

 
   
   
   
   
   
Home
Buttermelcherstrasse 18   |   80469  München   |   t.  089 |  2014480